Über uns

Pfadi St. Ragnachar

Die Pfadi St. Ragnachar ist eine von 4 Pfadiabteilungen in Riehen. Alle Mädchen und Buben zwischen 4 und 17 Jahren sind als Mitglieder willkommen. Neben dem Samstagnachmittagsprogramm gibt es spannende Pfadilager und Spezialanlässe. Die Mitglieder sind in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Allen wird ein altersgerechtes Programm geboten:

Biber (4 bis 6 Jahre)

Die Biber sind die jüngsten in der Pfadi. Sie treffen sich etwa alle zwei Wochen in der Biberstufe um mit allen 5 Sinnen die Natur zu entdecken, sich mit Gleichaltrigen auszutoben und spannende Geschichten zu erleben. Die Biber werden von erfahrenen Leiterinnen und Leiter geleitet.

Wölfe (6 bis 11 Jahre)

Bei den Wölfen sind Spiel und Phantasie wichtige Elemente. Die Kinder lernen an Samstagnachmittagen und in Lagern fair zu spielen, sich in eine Gruppe einzufügen und eine ihnen angemessene Verantwortung zu tragen. Sie lernen aber auch viel über den Wald und seine Bewohner, über das Spurenlesen und Feuermachen.

Pfadis (11 bis 15 Jahre)

In der Pfadis leben die Jugendlichen die Faszination der Pfaditechnik. An Samstagen und in Lagern lernen sie, Lagerbauten zu erstellen, sich in der Natur zu orientieren, verantwortungsbewusst und überlegt zu handeln, in der Gruppe zusammenzuhalten und dabei einander zu helfen. Auch hier gilt: Spannende Abenteuer sind garantiert!

Pios (15 bis 17 Jahre)

In diesem Alter wollen die Jugendlichen sich selber verwirklichen, eigene Ideen umsetzen. Bei den Pios können sie das! Angeleitet von erfahrenen Leiterinnen und Leitern wird es möglich, grössere Projekte und Reisen zu planen und umzusetzen.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, zögere nicht uns zu kontaktieren. Ein Schnuppern ist immer möglich!